Lebensmittel mit Curcumin

Curcumin, die Substanz, die dem Gewürz-Kurkuma eine goldene Farbe verleiht, spielt in mehreren globalen Küchen eine Hauptrolle. Es ist auch bekannt für seine therapeutischen Eigenschaften. Curcumin-haltige Kurkuma wird verwendet, um eine Vielzahl von Krankheiten und Zuständen, einschließlich der Haut-, Lungen- und Magen-Darm-Systeme, nach einem Artikel in “Fortschritte in der experimentellen Medizin und Biologie” im Jahr 2007 veröffentlicht zu behandeln. Hinzufügen von Curcumin-enthaltenden Lebensmitteln zu Ihrem Diät kann Ihrer Gesundheit einen starken Schub geben.

Indische Lebensmittel

Einer der traditionellsten und vielseitigsten Gewürze, die in der indischen Küche verwendet werden, ist Kurkuma, nach Monisha Bharadwaj, Autor von “The Indian Spice Kitchen: Essential Ingredients und über 200 authentischen Rezepten.” Bharadwaj stellt fest, dass dieses Curcumin-haltige Gewürz das Herz und die Seele irgendeines Currys ist, und es erhöht und balanciert die Aromen aller anderen Zutaten. Es ist in einer Reihe von Gerichten, einschließlich der mit Linsen, Fleisch und Gemüse enthalten.

Indonesische Lebensmittel

Indonesiens Liebe zur Kurkuma entwickelte sich, als Missionare und Kaufleute, die alte Handelsrouten unterwegs waren, zuerst die Gewürze auf die Inseln aus Indien brachten, so Kari Cornell und Merry Anwar, Autoren von “Cooking the Indonesian Way”. Kurkuma wird in Gemüse-, Fisch- oder Fleischseitengerichten, roten und gelben Curries und gelbem Reis serviert – Reis mit Kurkuma – das ist ein Lieblingsgericht.

Thailändische Lebensmittel

Viele Thai-Lebensmittel enthalten Curcumin wegen der Zutat Kurkuma. Nach Hugh T.W. Tan, Autor von “Kräuter & Gewürze von Thailand”, Kurkuma wird häufig in der südlichen thailändischen Küche verwendet. Tan bemerkt, dass Kurkuma in thailändischen Currypasten, vor allem gelbe Currypaste, in Fischgerichten, Suppen und Saucen, und sogar mit gegrillten Früchten wie Bananen und Kokosnuss verwendet wird.

Westliche Lebensmittel

Viele Lebensmittel in den westlichen Ländern enthalten Curcumin-haltige Kurkuma. Weil es den Speisen einen leuchtend gelben oder goldenen Farbton verleiht, wird dem Senat, den Gewürzen und den Saucen, nach Susheela Raghavan, der Autor des “Handbuches der Gewürze, der Gewürze und der Aromastoffe” Kurkuma ist auch eine gemeinsame Zutat in deviled Eier, Worcestershire Sauce, Hühnerbrühe, Kartoffeln, Käse, Joghurt, Wurst, Eiersalat, Gurken, Genuss, Aufstriche und Getränke.