Macht Vitamin B-12 Durchfall?

Durchfall ist das Ergebnis Ihres Körpers Beseitigung Stuhl vor dem Dickdarm kann richtig absorbieren Wasser zurück in Ihren Körper, was dazu führt, dass der Hocker ist runny und wässrig. Durchfall ist ein Symptom für mehrere Zustände, die sich auf einen Mangel an Vitamin B-12 beziehen. Oft, obwohl die Bedingung, die den Mangel verursacht auch die Durchfall verursacht, aber gelegentlich ist der Durchfall ein direktes Ergebnis eines Vitamin-B-12-Mangels. Vitamin B-12 ist in Lebensmitteln wie Käse, Milch und Eier vorhanden.

Vitamin B-12 Anämie

Ein Mangel an Vitamin B-12 verursacht Anämie, weil Ihr Körper fehlt genügend Mengen, die Sie benötigen, um rote Blutkörperchen zu produzieren. Anämie ist eine Bedingung, in der Ihr Körper rote Blutkörperchen fehlt. Diese Zellen tragen Sauerstoff durch deinen Blutkreislauf zu jedem Teil deines Körpers. Nicht genügend rote Blutkörperchen, um Sauerstoff zu Ihren Zellen zu bringen, macht Sie müde und verursacht andere Symptome wie Durchfall, blasse Haut, blutendes Zahnfleisch, eine wunde Zunge und Schwäche.

Morbus Crohn

Morbus Crohn ist eine von zwei großen entzündlichen Darmerkrankungen, zusammen mit Colitis ulcerosa. Entzündliche Darmerkrankungen beeinflussen Ihre Fähigkeit, Nahrung zu verdauen, die Ihre Fähigkeit beeinflussen könnte, Vitamin B-12 zu absorbieren. Eine Schwierigkeit, die Vitamin B-12 absorbiert, ist in der Regel die Ursache eines Vitaminmangels. Morbus Crohn verursacht Entzündungen von Ihrem Verdauungstrakt, die von Ihrem Mund zu Ihrem Anus läuft. Es kann auch Hautprobleme, Arthritis, Fieber, rektale Blutungen und Bauchschmerzen verursachen. Ein Vitamin-B-12-Mangel verursacht nicht tatsächlich Durchfall bei Morbus Crohn, aber ein daraus resultierender Mangel an Morbus Crohn kann zu mehr Durchfall führen, während Sie Vitamin B-12 anämisch werden.

Colitis ulcerosa

Colitis ulcerosa ist die andere wichtigste entzündliche Darmerkrankung. Durchfall ist eines der Hauptsymptome der Colitis ulcerosa. Die Auskleidung des Dickdarms wird entzündet, wenn Sie Colitis ulcerosa haben, was zu Geschwüren in der oberen Schicht der Auskleidung des Dickdarms führt. Dazu gehören der Dickdarm und das Rektum. Die Geschwüre und Entzündungen verursachen die gleichen grundlegenden Symptome und Zeichen wie Morbus Crohn, obwohl die spezifische Ursache des Durchfalles eine Entzündung im Dickdarm ist, die zu einer häufigen Entleerung der Därme führt. Da Colitis ulcerosa die Art und Weise, wie Ihr Körper Nahrung verdaut, stört, kann es auch einen Vitamin-B-12-Mangel verursachen.

Zöliakie

Angus ist eine weitere Bedingung, die die Absorption von Nährstoffen beeinträchtigt, was zu einem Vitamin-B-12-Mangel und einer Anämie führen könnte. Symptome von Angus gehören Durchfall, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Muskelkrämpfe und Knochenschmerzen. Tropischer Anguss und nontropischer Anguss sind zwei Arten der Störung. Eine bakterielle oder virale Infektion der Darmauskleidung kann tropischen Anguss verursachen, obwohl schlechte Ernährung eine andere Möglichkeit ist. Antibiotika und Vitaminpräparate behandeln tropischen Anguss. Nontropischer Anguss oder Zöliakie, produziert nur Symptome, wenn jemand mit der Krankheit Gluten isst, was eine Form von Protein in kaum, Weizen und Roggen ist. Wenn Sie nontropischen Anguss haben, müssen Sie vermeiden, alle Lebensmittel mit Gluten, um Durchfall zu beseitigen und lassen Sie Ihren Körper Vitamin B-12 richtig zu absorbieren.