Radfahren & Patellar-Sehnenentzündung

Cycling bietet eine geringe Auswirkung oder eine gewichtsbelastbare Übung. Dennoch ist es möglich, dass ein Radfahrer unter einer gewichtsartigen Verletzung leidet. Es ist nur durch einen anderen Mechanismus der Verletzung verursacht. Tendonitis kann an jeder Sehne in Ihrem Körper auftreten – Bereiche, die Muskel zu Knochen verankern. Wenn diese Bindegewebe irritiert und entzündet werden, wird es als Sehnenentzündung beschrieben. Radfahrer sind anfällig für Knieprobleme, vor allem Patellar-Sehnenentzündungen.

Patellar-Tendinitis

Die Patellarsehne verbindet die Kniescheibe oder die Patella mit dem Schienbein. Die Sehne hilft den Muskeln, das Bein zu erweitern, in entscheidenden Bewegungen zu helfen, wie zum Beispiel ein Fahrrad zu fahren, ein Objekt zu treten und zu springen. Dies ist der Grund, warum es gemeinhin als Jumper Knie bezeichnet wird. Obwohl es kein Springen im Radfahren gibt, kann die Sehne irritiert oder entzündet werden, wenn Ihr Fahrradsattel zu niedrig ist oder wenn Sie ein Getriebe betätigen, das einen hohen Widerstand verursacht. Beide dieser Aktivitäten können Ihre Sehne belasten, verursacht Schmerzen zwischen Ihrem Kniescheibe und wo es an Ihrem Schienbein oder Tibia befestigt.

Behandlung

Wenn Sie Patellar-Sehnenentzündung erleben, wenden Sie sich sofort an das Problem, um weitere Komplikationen oder eine lange Erholungszeit zu vermeiden. Stoppen Sie jede Aktivität, die den Schmerz verursacht und wenden Sie Eis mehrmals am Tag, um Entzündungen zu reduzieren. Erhöhen Sie Ihr Bein, wenden Sie Kompression und nehmen Sie eine entzündungshemmende Medikamente. Ein Infrapatellar-Armband kann dazu beitragen, Schmerzen durch die Unterstützung der Sehne zu reduzieren. Wenn der Schmerz schlimmer wird oder stört Ihre täglichen Aktivitäten oder wenn es eine Erhöhung der Rötung oder Schwellung, rufen Sie Ihren Arzt.

Bike Fixes

Eine der häufigsten Ursachen der Patellar-Sehnenentzündung ist ein Bike-Sattel, der zu niedrig ist. Wenn Sie zum ersten Mal Symptome erleben oder nach ein paar Tagen Ruhe, versuchen Sie, Ihren Sattel allmählich zu erhöhen, ein paar Millimeter zu einer Zeit. Ihr Sattel könnte auch zu weit zurück sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Ihr Fahrrad eingerichtet werden sollte, sehen Sie einen professionellen Bike-Monteur, der Ihre Biomechanik beurteilen und Ihr Fahrrad richtig einrichten wird. Die meisten Bike-Shops haben entweder einen professionellen Monteur oder können Sie zu einem führen. Eine Passform hilft Ihnen auch, künftige Verletzungen zu vermeiden und den Komfort Ihrer Fahrt zu erhöhen.

Überlegungen

Ankling, der den Fuß während des Pedalhubes von Seite zu Seite bewegt, kann Druck auf die Patella legen. Haben Sie einen Fahrrad-Monteur überprüfen Sie Ihr Pedal und Stollen System und beurteilen, wie viel Schwimmer Sie haben. Wenn einer deiner Beine funktionell länger als der andere ist, kann dies dazu führen, dass das kürzere Bein überfordert ist und Schmerzen in deiner Patella verursacht. Ein Muskel-Ungleichgewicht oder enge Beinmuskulatur kann auch die Sehnenentzündung verursachen. Wenn die Bedingung nicht verbessert, sehen Sie einen Physiotherapeuten oder Orthopäde, um die Ursache zu behandeln und verschreiben Behandlung.