Ausübung mit einer Tibia-Fraktur

Übungen für eine gebrochene Tibia zielen darauf ab, den Heilungsprozess zu beschleunigen und die Bewegungsfreiheit in den Knöchel und den umliegenden Gelenken zu verbessern. Abhängig von der Schwere der Fraktur, beginnen Sie Übung und Rehabilitation erstreckt sich überall von zwei Wochen bis zwei Monate nach der Diagnose. Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine Übungsroutine beginnen.

Die Tibia ist die größte deiner zwei Schienbeine. Tibia-Verletzungen reichen in der Schwere von Stressfrakturen – Risse im Knochen durch Überbeanspruchung – zu traumatischen zusammengesetzten Frakturen, in denen der Knochen zerbricht und die Haut durchdringt. Eine häufige Tibia-Fraktur, die Tibia-Wellenfraktur, tritt unterhalb des Kniegelenks auf. Während einige Tibia-Frakturen eine über-Knie-Guss erfordern, brauchen andere nur Schienen oder Beinstreben. Wenn die Fraktur schwere genug ist, können Sie Chirurgie benötigen, um zu helfen, zu reparieren und zu stabilisieren den Knochen, die oft das Einfügen von Stangen und Schrauben in Ihrem Bein beinhaltet.

Stretching-Übungen für eine Tibia-Fraktur helfen, die Reichweite der Bewegung in Ihrem Bein zu verbessern, bevor Sie beginnen, Gewicht auf sie wieder zu setzen. Sie können diese Übungen machen, kurz nachdem der Arzt Ihre Besetzung oder Klammer entfernt hat. Die Gastrocnemius-Strecke erfordert, dass Sie vor einer Wand stehen, wobei beide Hände vor Ihnen auf Schulterhöhe gehalten werden. Lehnen Sie sich vor die Wand und halten Sie Ihre Füße flach auf den Boden. Beugen Sie Ihr unverletztes Bein am Knie, während Sie Ihr verletztes Bein gerade halten. Halten Sie für 10 Sekunden vor dem Entspannen. Wiederholen Sie dreimal. Eine ähnliche Übung ist die soleus Strecke, in der Sie beide Beine beugen, während sie sich gegen die Wand lehnen. Halten Sie für 10 Sekunden, dann begradigen Sie das verletzte Bein. Wiederholen Sie dreimal. Führen Sie keine Übung aus, wenn sie Schmerzen in Ihrem verletzten Bein verursachen.

Gewichttragende Übungen können neun bis 10 Wochen nach der ersten Diagnose durchgeführt werden und helfen, Ihren Knöchel und Bein auf seine ursprüngliche Stärke wiederherzustellen. Gewicht tragende Übungen reichen von statischen Inversionen zu Propriozeption Übungen, die helfen, die Muskeln in Ihrem Kalb zu stärken. Mit einem Schaumstoff-Pad oder Balance-Pad, diese Balance-Übungen stärken Ihre Beine bei gleichzeitiger Verbesserung Ihrer Balance. Sie helfen auch, Ihre Koordination wiederherzustellen, die aufgrund von Wochen der Ruhe und Inaktivität fehlen kann. Durchführen von tragenden Übungen in Verbindung mit regelmäßigen Stretching hilft, Ihre Erholung zu beschleunigen.

Führen Sie Konditionierungsübungen nur, nachdem Ihr Tibia Fraktur vollständig geheilt ist. Konditionierungsübungen helfen, künftige Frakturen und Bänderschäden zu verhindern, indem sie Ihren Knöchel und Körper in guter physischer Form halten. Um zu starten, schwimmen Runden in einem Pool, um Ihre Ausdauer, Ausdauer und Balance zu verbessern, ohne großes Gewicht oder Druck auf Ihr Bein zu setzen. Nach dem Schwimmen können Sie auf das Radfahren als eine Möglichkeit zu bedingen, während Sie Ihr ganzes Körpergewicht von Ihrem verletzten Bein oder Knöchel. Laufen und Joggen sind andere gute Konditionierungsübungen, obwohl sie einen starken Druck auf Ihre Knöchel setzen. Seien Sie sicher, dass Ihr gebrochener Knochen vollständig vorbereitet ist, bevor Sie das Laufen oder Joggen aufnehmen.

Tibia-Frakturen

Dehnübungen

Gewicht tragende Übungen

Konditionierungsübungen