Übungsball gegen Tischstuhl

Übungsbälle sind nützlich, in einer Turnhalle oder therapeutischen Einstellung, für die Stärkung Ihrer Kernmuskeln. Die inhärente Instabilität der runden, anfälligen Roll-Übungskugel zwingt die Kernmuskulatur, Ihren Körper ständig zu stabilisieren, während du auf dem Ball bist. Auch wenn Big-Name-Trainer wie Bob Harper aus “The Biggest Loser” den Einsatz von Übungsbällen anstelle von Schreibtischstühlen unterstützen, manche widersprechen der Idee immer noch.

Ballgröße

Übungsbälle sind mit ihrem Durchmesser in Zentimeter bemessen. Deine Höhe bestimmt, welche Größe Ball du brauchst. Für allgemeine Übungsanwendungen ist ein 45 cm Ball für jedermann bis zu 5 Fuß hoch geeignet. Ein 55 cm Ball passt zu diesen 5 Fuß bis 5 Fuß, 5 Zoll, ein 65 cm Ball passt Personen, die 5 Fuß, 5 Zoll bis zu 6 Fuß, ein 75 cm Ball ist geeignet für diejenigen über 6 Fuß. Schwer zu finden 85 cm Übungsbälle sind geeignet für Personen über 6 Fuß, 8 Zoll. Wenn Sie die Übung Ball als Stuhl verwenden, aber die University of Minnesota Extension empfiehlt die Verwendung eines Balles eine Größe größer als Sie würde Für typische übung So, zum Beispiel, eine individuelle bis zu 5 Meter hoch würde bis zu einem 55 cm Übungskugel stoßen.

Verstellbarkeit

Eines der größten Argumente gegen die Verwendung von Übungsbällen als Schreibtischstühle ist, dass Bälle die Einstellbarkeit fehlt und unterstützt, dass eine richtige Ergonomie – durch seine sehr Definition, “stabil” – Stuhl bietet. Features, die ein ergonomischer Stuhl kann, dass ein Ball nicht bieten können, verstellbare Sitztiefe und Winkel, Lendenwirbelstütze und Armlehnen.

Ergonomie

Übungsbälle bieten nicht die gleiche Unterstützung, die ein ergonomischer Bürostuhl würde. Immerhin zwingt dich der Körper, sich selbst zu stabilisieren, ist Teil des Appells, wenn er den Ball anstelle eines Stuhls benutzt. Aber ein Übungsball sollte sich immer noch an einige der gleichen Prinzipien der Ergonomie anpassen, die Bürostühle regieren. Um zu testen, ob dein Übungsball dich richtig ausgerichtet hat, setz dich direkt auf den Ball vor deinem Schreibtisch, schließe deine Augen und passt dir an Kopfwinkel, wie nötig, so dass es geradeaus gerichtet ist. Öffne deine Augen. Du solltest direkt in die Mitte deines Computerbildschirms schauen. Wenn Sie nicht sind, stellen Sie entweder den Bildschirm oder wo Ihr Ballstuhl befindet. Als nächstes setz dich gerade auf den Ball mit deinen Oberarmen gerade nach unten an deine Seiten. Biegen Sie Ihre Ellbogen und legen Sie beide Hände auf die Computertastatur oder, wenn Sie keine Tastatur haben, den Desktop. Ihre Ellbogen sollten in einem 90-Grad-Winkel gebogen werden, wenn sie nicht sind, müssen Sie die Größe Ihres Trainingsballs oder Ihren Schreibtisch entsprechend anpassen.

Argumente

Argumente gegen die Verwendung von Übungsbällen als Schreibtischstühle beinhalten das Risiko, vom Ball zu fallen, eine übermäßige Belastung durch fortgesetzte Muskelanstrengung, die Tatsache, dass man genauso leicht auf einem Übungskugel wie in einem Stuhl eintauchen kann, der Mangel an Unterstützung für die mit Rücken Verletzungen und das potenzielle Risiko einer plötzlichen Deflation.

Vorteile

Der Chef toed profitieren von der Verwendung eines Übungskugel als Tischstuhl ist, dass es Ihnen ein konstantes Kern-Workout, wie Ihre Muskeln kämpfen, um Ihren Kern zu stabilisieren, so dass auch während der Arbeit an Ihrem Schreibtisch, werden Sie immer noch einige Übung.

Einfach rollen Sie Ihre Übung Ball über einen gefallenen Reißzwecken könnte dazu führen, dass es plötzlich entleeren. Wenn du darauf sitzt, wenn dies geschieht, kann es zu einer schweren Verletzung kommen. Helfen Sie, das Risiko zu überschreiten, indem Sie einen Übungskugel auswählen, der eindeutig als Punktion- oder Burst-resistent oder mit den Buchstaben SDS (langsames Deflationssystem) gekennzeichnet ist.

Sicherheit