Übung & zystische Akne

Zystische Akne ist oft als die schwerste Form der Akne gekennzeichnet. Es ist gekennzeichnet durch eine tiefe Obstruktion innerhalb der betroffenen Pore, die eine Entzündung des umgebenden Gewebes verursacht. Es stimuliert auch die Anhäufung von Eiter unter der Oberfläche der Haut. Wie andere Formen der Akne, Übung kann manchmal die Bühne für seine Entwicklung.

Übung

Immer wenn du trainierst, neigt die körperliche Aktivität dazu, die Körpertemperatur zu erhöhen, was zu Schweiß führt. Aber zusammen mit dem Schweiß, dein Körper seziert auch Talg, eine ölige Substanz, die dir hilft, Feuchtigkeit zu bewahren. Wenn Schweiß und Öl auf der Haut bleiben, können sie Schmutz und Bakterien innerhalb der Öffnungen Ihrer Haarfollikel fangen und zu aktiven Läsionen führen, warnt die Mayo Clinic Website.

Verhütung

Duschen nach Übung kann manchmal helfen, Akne zu verhindern. Das Waschen des Gesichts und des Körpers mit einem sanften Reinigungsmittel entfernt nicht nur Schweiß, Öl, Schmutz und Bakterien, die in den Poren gefangen werden können, sondern auch abgestorbene tote Haut, die mit Talg kombinieren kann, um einen weichen Stecker zu bilden, der die Öffnung des Haares verstopft Follikel.

Beratung

Wenn zystische Akne noch nach dem Duschen entwickelt, ist es am besten, mit einem Arzt zu sprechen. Diese Form von Akne kann schwierig sein, auf eigene Faust zu behandeln, so verschreibungspflichtige Medikamente sind oft notwendig, um das Aussehen der Haut zu verbessern und potenzielle Narbenbildung zu verhindern. Ihr Arzt kann Sie auf einen Dermatologen in Ihrer Nähe verweisen.

Behandlung

Die meisten medizinischen Fachleute beginnen mit der Injektion von Cortison direkt in die aktive Läsion, nach Acne.org. Dies verringert Entzündungen und hilft dadurch, Narbenbildung zu verhindern. Von dort aus wird ein topisches Medikament, das ein Retinoid enthält, typischerweise vorgeschrieben. Tretinoin ist wahrscheinlich das häufigste, aber dein Dermatologe kann stattdessen Adaptalene oder Tazaroten schreiben. Diese Retinoide können auch mit anderen topischen Medikamenten wie Benzoylperoxid oder einem Antibiotikum kombiniert werden. Diese topischen Medikamente helfen, tote Haut zu entfernen, überschüssiges Öl zu trocknen und den Bakterienaufbau zu reduzieren. Alle drei Faktoren können aktive Akne-Läsionen verbessern. Wenn zystische Akne nicht auf topische Behandlungen reagiert, kann Ihr Arzt dann auf andere Optionen wie Isotretinoin, orale Kontrazeptiva oder Lasertherapie schauen.

Empfehlung

Das Potenzial für zystische Akne aus der Übung entstehen sollte nicht abziehen Sie von der Ausarbeitung. Es sollte jedoch dazu führen, dass Sie darauf achten, was Sie auf Ihre Haut vor einem Training oder Ihre Hygiene Gewohnheiten nach anstrengenden Aktivitäten setzen. Waschen Sie Ihr Gesicht vor der Übung, um Kosmetik und Schmutz auf der Haut zu entfernen und die Duschen zu schlagen, bevor Sie wieder in Ihre Straßenkleidung zurückkehren. Auch waschen Sie Ihre Turnhalle Bekleidung regelmäßig.