Tun Körpergewicht Übungen machen Sie stärker?

Körpergewicht Übungen entweder verlangen, dass Sie das Gewicht Ihres Körpers mit einem oder mehreren Ihrer Gliedmaßen zu unterstützen, oder verwenden Sie Ihre Kernmuskeln, um Ihre Gliedmaßen gegen Schwerkraft Widerstand zu heben. Viele Pilates Bewegungen und Yoga-Posen sind Körpergewicht Übungen, wie sind traditionelle calisthenics. Körpergewicht Übungen verbessern muskuläre Ausdauer, ob sie können Sie stärker ist abhängig von Ihrem Niveau der Muskelkraft.

Krafttraining umfasst die Verwendung von kontinuierlich schwereren Widerstand zur Steigerung der Muskelkraft. Wenn Sie nur eine geringe Anzahl von Wiederholungen einer Körpergewicht Übung, wie ein Push-up, Sie bauen Muskelkraft. Wenn Sie leicht mehr als 12 Push-ups durchführen können, entwickeln Sie in erster Linie Muskelausdauer. Sie können die meisten Körpergewicht Übungen ändern, um Ihre Muskeln zu überladen, indem Sie zusätzliche Widerstand, die Arbeit einer Seite des Körpers zu einem Zeitpunkt oder die Änderung der Bewegung. Zum Beispiel kann ein Trainingspartner Widerstand leisten, indem er seine Hand gegen den Rücken drückt, während du nach oben drückst, kannst du den Winkel und die Schwierigkeit der Bewegung ändern, indem du deine Beine aus dem Boden hebst, oder du kannst einarmige Push-ups durchführen.

Wie Calisthenics Ihren Körper beeinflussen, hängt davon ab, wie Sie sie ausführen: Sie können Muskelkraft, Ausdauer und Kraft sowie Flexibilität entwickeln. Kniestrümpfe, Ausfallschritte, Push-ups, Pull-ups, Kinn-ups, Dips, Sit-ups, Springpferde, Burpees, Waden-Heben, Lügen Bein Kick Variationen und suspendiert Reverse Crunches sind Beispiele für Körpergewicht Übungen. Wenn Sie untauglich sind, können Sie nur in der Lage sein, 10 Körpergewicht Kniebeugen mit guter Form durchzuführen. Wenn deine Muskeln stärker werden und deine Fitness zunimmt, kannst du einen Fuß aus dem Boden heben, indem du Single-Bein-Kniebeugen machst. Sobald Sie in der Lage sind, eine hohe Anzahl von Ein-Bein-Kniebeugen durchzuführen – mit guter Form – können Sie zu plyometrischen oder Springen, Kniebeugen vorrücken.

Nicht alle Körpergewicht Übungen sind als Calisthenics klassifiziert, sowohl Yoga und Pilates Matten Workouts umfassen Körpergewicht Übungen. Während Sie viele Calisthenics in einer funktionalen Weise durchführen können, wie z. B. Ausfallschritte, Bewegungen in Yoga und Pilates in der Regel nehmen Sie Ihren Körper durch eine funktionale oder natürliche Bewegung, die Platzierung Ihres Körpers in einer Vielzahl von Positionen. Dies erfordert, dass Sie sich mit verschiedenen Muskelgruppen unterstützen und heben, und aus mehreren Winkeln, je nach Bewegungsablauf, den Sie durchführen. Yoga-Posen, die Muskelkraft entwickeln, umfassen Inversions-Posen, Arm-Balancen und Single-Bein-Balance-Posen. Die Mehrheit der Pilates Mattenübungen verbessern die Muskelkraft, einschließlich der Hüftkreise, der Pilates Push-up und der Korkenzieher.

Sie können Körpergewicht Übungen praktisch überall und ohne Ausrüstung. Dies ist so vorteilhaft für einen Aufenthalt-at-Home-Mom, der in einem schnellen Training bei naptime kommt, wie es für einen Büroangestellten ist, der Kniebeugen und Push-ups über seine Mittagspause oder eine Navy SEAL in einem Krafttraining Workout auf dem Deck von ein Schiff. Aufgrund der Natur der Körpergewicht Übungen, sind Sie besser in der Lage zu trainieren und entwickeln Sie Ihre kleinere, stabilisierende Muskeln als Sie können mit einem typischen Gewichtheben Training. Wenn Sie schauen, um Massen zu bauen, sollten Sie eine Kombination von Körpergewicht und Krafttraining Übungen mit freien Gewichten wie Hanteln, Hanteln, Widerstand Bands oder Medizin Bälle.

Krafttraining

Körpergewicht Calisthenics

Yoga und Pilates

Körpergewicht Übung Vorteile