Gesichts-Haar-Entferner-Creme für Frauen

Dunkles Gesichtshaar kann problematisch werden, wenn es auf der Oberlippe und dem Kinn auftaucht und das Aussehen einer Frau beeinträchtigt. Konventionelle Methoden der Beseitigung von Haaren durch Depilation und Epilation bequem lösen dieses kosmetische Problem, nach der Eile. Hersteller von zahlreichen Over-the-Counter-Enthaarungsmarken beinhalten sogar einen speziell formulierten Gesichts-Haarentferner für Frauen in ihren Produktlinien. Bevor Sie sich entscheiden, diese Methode der Haarentfernung ist für Sie, bewusst sein, die Nachteile der Depilation.

Depilation v. Epilation

Enthaarung und Epilation sind Begriffe, die verwendet werden, um die Art und Weise zu beschreiben, wie Haare kosmetisch entfernt werden, mit traditionellen, do-it-yourself-Techniken. Epilation beinhaltet die Einnahme von Haarfollikel an der Wurzel und umfasst Methoden wie Wachsen, Zucker, Tweezing und Threading. Enthaarung, auf der anderen Seite, beinhaltet das Entfernen der Haarfollikel rechts, wo es auf die Hautoberfläche trifft. Rasieren und Schleifen / Polieren sind zwei Methoden der Enthaarung, wie ist “chemische Rasur” – ein weiterer Weg, um Sahne-Enthaarungsmittel zu beschreiben.

Enthaarungscremes: Wie sie arbeiten

Eine Enthaarungscreme oder ein Gel enthält ein Mittel, das die Proteinstruktur des Haares auflöst. Enthaarungsmittel werden in einem gleichmäßigen, dünnen Film auf die Fläche des zu behandelnden Gesichts aufgetragen, woraufhin man auf eine gewisse Zeit – gewöhnlich zwischen vier und acht Minuten – wartet, wenn sich das Haar auflöst. Das Haar wird dann abgewischt oder weggespült. Einige der Vorteile, um Creme Haare Entferner, um loszuwerden Gesichtsbehaarung sind, dass sie kostengünstig, zweckdienlich, in der Regel schmerzlos und kann in der Privatsphäre der eigenen Heimat verwendet werden, sagt Verbraucher Rezensent Andrea James, der HairFacts.com unterhält.

Enthaarungsbedenken

Creme-Epilaterien können einen harten, scharfen Geruch haben, der sie unangenehm macht. Sie können auch brennen und kribbeln, während auf der Haut und führen zu vorübergehenden Rötung nach der Verwendung. Wenn Ihre Haut empfindlich ist, können Sie eine allergische Reaktion auf das Produkt, das zu Hautausschlag oder Entzündungen führt, Vorsicht KidsHealth. Hersteller von Gesichtscreme-Enthaarungsmittel beraten, einen “Patch-Test” auf einem kleinen Teil des Gesichts zu nehmen, bevor Sie das Produkt verwenden, um sicherzustellen, dass es für Sie arbeitet. Enthaarungsmittel sollten nicht auf rissige, gebrochene, gereizte oder sonnenverbrannte Haut angewendet werden.

Deine Ergebnisse

Gesichts-Haarentferner Cremes können Ergebnisse liefern, die nicht beeindruckend sind. Haare können bis zu einigen Tagen fehlen, aber manchmal nur ein paar Stunden – etwa die gleiche Zeit, die es braucht, damit sich die Haare nach der Rasur nachwachsen lassen. Frauen mit dunklen, groben Gesichtsbehaarungen scheinen einen “Fünf-Uhr-Schatten” unter der Oberfläche ihrer Haut zu haben. Schließlich können einige Creme-Enthaarungsmittel nicht stark genug sein, um Gesichtsbehaarung aufzuheben, die besonders grob ist.

Andere Optionen

Wenn Sie eine topische Creme verwenden, um Gesichtsbehaarung zu entfernen, ist ansprechend, schlägt James vor, in Vaniqa zu schauen, ein Medikament, das mit einem ärztlichen Rezept erhältlich ist. Während technisch kein Enthaarungsmittel, Vaniqa fungiert als Haarwachstum Inhibitor, der Haare nachwachsen auf dem Gesicht, das epiliert oder depilated ist. Es kann bis zu zwei Monate dauern, bis die Ergebnisse zu sehen sind, und diese Zeitschrift muss auf einer kontinuierlichen Basis verwendet werden, damit sie angemessen arbeitet. Vaniqa wird von der U.S. Food & Drug Administration für Gesichtsgebrauch nur bei Frauen über 12 Jahren zugelassen.

Viele Konsumgüter behaupten, das Gesichtshaarwachstum zu hemmen. Coasting auf den Ruf und die Popularität von Vaniqua, pflanzliche Haarwachstum Inhibitoren ziehen viele Kunden mit dem Versprechen, dass sie genauso effektiv wie die realen Deal sind. Allerdings haben diese “Schlangenöl” -Produkte, die seit dem 19. Jahrhundert herum waren, damals nicht gearbeitet und arbeiten jetzt nicht. Hüten Sie sich vor einem nicht verschreibungspflichtigen Produkt, das behauptet, dasselbe zu tun wie ein FDA-zugelassenes Medikament.

Consumer Achtung